Fritz Drazan - Seine Rolle als Fußballlegende in Österreich

Der junge Drazan

Vielleicht haben Sie schon einmal von DKVF gehört und vielleicht wissen Sie auch direkt wer Fritz Drazan ist. In diesem Artikel wollen wir Sie ein wenig mehr über den Fußballstar aus Österreich informieren und haben die relevantesten Fakten hier für Sie zusammengetragen.


Die Österreicher Legende

Fritz Drazan ist einer der bekanntesten Fußballspieler aus Österreich und hat auch schon eine Menge verschiedener Titel geholt. In Österreich ist Drazan fast jedem ein Begriff und der Mann wurde bis zu seinem Tod als Held gefeiert.

Während seiner Karriere als Fußballprofi hat Fritz Drazan eine Menge Siege für sein Land nach Hause holen können. Aber auch noch nach seiner aktiven Karriere hat er sich weiter als Trainer für den österreichischen Fußball engagiert und Geschichte geschrieben. Die Karriere von Fritz Drazan hat also nicht als Spieler aufgehört, sondern ging anschließend noch weiter.


Fußball in Österreich

Die Fußballligen in Österreich sind international nicht annähernd so bekannt wie die in Deutschland, aber vor allem national wissen trotzdem viele bestens Bescheid. Wer sich für Fußball in Österreich interessiert, hat trotzdem die Möglichkeit eine ganze Menge Informationen online zu erhalten. Schauen Sie einfach wann Sie welche Spiele sehen können und fangen Sie sich an langsam einen Überblick zu verschaffen.

In internationalen Wettbewerben sind die Österreicher Fußballer nie besonders schlecht. Allerdings zählen sie trotzdem nicht zu den Favoriten, wie es die deutsche Mannschaft meistens tut. Trotzdem konnten die Österreicher hin und wieder schon ein paar Erfolge verbuchen und sich für ihre Nation freuen.


Bekannte Fußballer

Inzwischen gibt es schon eine ganze Menge neue Fußballlegenden. Spieler wie Fritz Drazan sind schon lange nicht mehr im Fußball aktiv und in diesem Fall auch schon verstorben. Trotzdem spricht man immer wieder von diesen Legenden und möchte sich daran erinnern wie erstklassiger er Fußball einmal war. Dabei sollten wir aber natürlich auch nicht vergessen, dass wir auch aktuelle immer wieder richtig gute Fußballer auf dem Feld sehen können. Diese werden irgendwann sicher einmal genauso Geschichte schreiben und als Legenden in die Bücher eingehen.

Die meisten Spieler, die wirklich bekannt sind, kommen aus Deutschland. Natürlich gibt es aber auch immer wieder in anderen Ländern Ausnahmetalente, die dann auch international bekannt werden. Dabei denken wir vor allem an Spieler wie Ronaldo.


Geschlechterspezifische Diskriminierung

Was allerdings immer noch nicht häufig genug angesprochen wird, ist die Ungleichheit zwischen Männern und Frauen im Fußball. Während Männer auch mit mittelklassigen Leistungen hoch gelobt werden, interessiert es viele gar nicht, dass die Frauenmannschaften der einzelnen Länder teilweise deutlich erfolgreicher sind als die Männer. Vor allem in Deutschland sind die Frauen seit Jahren immer an der Spitze dabei und die können sich freuen, wenn das wenigstens kurz im Radio oder der Zeitung erwähnt wird.

Um dieser Ungerechtigkeit Einhalt gebieten zu können, müssten aber alle an einem Strang ziehen. Dafür wäre es auch notwendig, dass die Zuschauer auch die Übertragung von Fußballspielen der Frauen übertragen usw. Die Nachfrage muss steigen, nur dann kann sich auch tatsächlich etwas verändern.

Menu